Home Staging Beispiel Küche

Michelin Sterne für den Immobilienverkauf
durch Home Staging der Küche

Das Auge isst mit. Das gilt auch für Immobilien, genauer: für Küchen. Um eine wohnliche und einladende Atmosphäre in (noch leerstehenden) Wohnungen entstehen zu lassen, setzen viele Verkäufer und Makler auf Home Staging. Zu Recht. Neben dem Wohnzimmer ist insbesondere die Küche als Zentrum für Geselligkeit und “Leben in der Bude” prädestiniert dafür. In Teil 2 meiner Beitrag-Serie geht es daher um Home Staging in der Küche.

 

Homestaging: “The American way of” Immobilienverkauf

Homestaging kommt ursprünglich aus den USA. Was die Amerikaner schon seit Jahrzehnten wissen und erfolgreich betreiben, war bis vor ein paar Jahren noch ein Geheimtipp in Deutschland. Home Staging, ob Küche, Esszimmer, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer, Badezimmer, Flur oder Terrasse, ist der beste Weg, um eine Immobilie für den Verkauf aufzuwerten und gewinnbringend in Szene zu setzen.

Homestaging Essbereich und Küche Nachher-Beispiel

Homestaging Beispiel Küche mit Essbereich: Die Farben Weiß, Anthrazit, Walnussholz, Türkis und Petrol ziehen sich beginnend im Flur mit dem Wandregal über Küche, dem erfrischenden Wandbild mit Urlaubsfeeling und später dann im Wohnzimmer sowie im Schlafzimmer wie ein in türkisfarbener Faden hindurch, um den Kaufinteressenten/ Bewohnern ein heimisches Gefühl von Geborgenheit zu vermitteln. Die gezielte Auswahl von nur einer Akzentfarbe im Homestaging schenkt jedem Raum eine gewisse Spannung bei einer Grundfarb-Auswahl, die wie hier alle Wohlfühlfarben anbietet: Warme Wandfarben, Walnussholz, Anthrazit, Weiß.

Ob in den USA oder hierzulande, jeder Immobilienverkäufer möchte viele Interessenten als potentielle Käufer ansprechen und den Verkauf möglichst schnell über die Bühne bringen. Durch die Unterstützung professioneller Home Stager werden Räume ganz einfach zu begehrten Wohnträumen. Vorher-Nachher-Beispiele sprechen da für sich.

  • Vorstellungsvermögen anregen
  • vorhandene Vorzüge ins rechte Licht rücken
  • ältere Objekte in die Neuzeit “übersetzen”
  • neben den Immobilien-Fakten das entscheidende Quäntchen Gefühl vermitteln
  • Kauflust steigern: das Objekt verkauft sich “von selbst”
  • Preisverhandlungen beeinflussen

Im Vordergrund aller Homestaging-Projekte ist dabei eine neutrale, aber einladende Raumgestaltung: Diese Art der Immobilienpräsentation soll einem breiten Spektrum potentieller Käufer die Möglichkeit eröffnen, sich in jedem Zimmer gedanklich wiederzufinden. Bei leerstehenden Räumen bedeutet Homestaging, Wohnungen ein dezentes aber wirkungsvolles Makeup bzw. Styling zu verpassen, beispielsweise in Form von Möbeln und Accessoires. Insgesamt geht es immer darum, die Vorstellungskraft der Interessenten zu unterstützen und die Hochwertigkeit der Immobilie herauszustellen.

 

Beispiel für Küchen-Homestaging

Abhängig von Größe der Räume, Lichtquelle, ob Einfamilienhaus oder modernes offenes Großstadt-Loft, Home Staging richtet sich nach unterschiedlichen Gegebenheiten. Bei diesem Homestaging-Küche-Projekt haben wir folgendes Konzept verfolgt:

Einladendes Farbspiel

Wir haben uns für eine schlichte weiße Hochglanz-Küche ohne Griffe entschieden. Die Farbe Weiß ist dabei nicht nur zeitlos, sondern spricht auch eine breite Zielgruppe an. Vor allem ist der Wohnraum durch die weiße Oberfläche lichtvoll und bringt klare Strukturen. Der marmorierte Fliesenspiegel und die beigefarbene Arbeitsfläche bringen eine wohnliche Atmosphäre ins Spiel. Diese klaren und warmen Farben werden mit den Farben Türkis und Petrol aufgebrochen und bringen dem Raum einen Farbakzent (siehe Geschirr und auch Wandbilder). Die Farben Türkis und Petrol ziehen sich wie ein Faden durch die Wohnung und schenken dem Betrachter ein Gefühl von Geborgenheit. Der Kunde/ Bewohner fühlt sich schnell Zuhause.

Blickachse Küche und Wohnzimmer Hankeln Homestaging Beispiel

Blickachse zum Wohnzimmer: Durch das türkisfarbene Bild über dem Sofa entsteht eine Verbindung von Küche und Wohnzimmer. Und zwar nicht nur, weil dieses Apartment eine offene Wohnküche anbietet, vielmehr ist es die Inszenierung der Farbauswahl, die diese Verbindung ganz besonders betont. Der Materialmix von Stoff, Kissen und Keramik in Petrol und Türkis ist auch hier perfekt in der Blickachse zu spüren und macht den Gast/ Bewohner/ Kaufinteressente auf weitere Räume neugierig.

Emotionen weckende Einrichtung

Für den ersten Eindruck, die eine Immobilie bei einem potentiellen Kaufinteressenten hinterlässt, gibt es keine zweite Chance. Die Fakten zu einem Objekt kennt der Interessent meist bereits aus dem Exposé. Warum sind Fotos auf Immobilienportalen so essentiell für den Verkaufsprozess? Warum wünschen sich Interessierte eine Besichtigung durch den Makler? Weil es ein Gefühl zu den dargestellten Fakten braucht. In der Regel sind es dann die kleinen Dinge, Accessoires, die das Gesamtkonzept abrunden und die genau dieses Gefühl von “Das ist es” aufkommen lassen. In diesem Home Staging Küche Beispiel ist es die türkisfarbene Fotografie:

Wasser-Fotografie im Homestaging Küchen-Konzept

Die Auswahl von Bildern bei Home Staging Projekten sind dabei tatsächlich eine kleine Herausforderung. Sie dürfen nicht zu dominant sein, nicht zu schrill bei einem Vorher-Nachher-Vergleich. Sie sollten dem Gast/ Kaufinteressenten/ Bewohner ein gutes und positives Gefühl vermitteln. Mit der Farbe Türkis ist psychologisch immer eine Art Urlaubsfeeling, gute Laune und Frische verbunden, wie diese Fotografie mit dem Wasser beweist. Der Spiegeleffekt mit der Deckenleuchte im Bild hat auch abends eine sehr gemütliche Wirkung.

Homestaging Leistungen und Pakete im Überblick

Ob Möbel oder Farben, ein harmonisches und in sich stimmiges Konzept ist das A und O beim Homestaging einer Küche. Als professionelle Home Stagerin helfe ich Ihnen mit meiner Expertise, Ihrer Wohnung einen einzigartigen Ausdruck zu verleihen. Dafür biete ich mit Raumdesign Berlin drei individuelle Home Staging Pakete an:

  • Home Staging I Basic: Dieses Paket empfehle ich Eigentümern, die selbstständig ihre bewohnte Immobilie optimieren wollen und dabei professionelle Beratung in Anspruch nehmen möchten.
  • Home Staging II Paket: Dieses Paket eignet sich für Eigentümer, die eine grobe Vorstellung haben aber noch nicht so recht wissen, wie sie ihre Ideen umsetzen sollen. Hier realisieren wir gemeinsam ein Konzept, um die Wohnung für einen gewinnbringenden Verkauf vorzubereiten.
  • Home Staging III Komplett-Paket: Mit diesem Rundum-sorglos-Paket überlassen Sie die Aufwertung ihrer Immobilie dem Profi. Perfekt für Kunden, die selbst nicht über die nötige Zeit verfügen und dennoch ihre Wohnung einzigartig herrichten lassen wollen.

Weitere Beispiele finden Sie auch im Beitrag Teil 1 Home Staging Schlafzimmer!

Bei der Online-Immobiliensuche ist die Absprungrate hoch, wenn Räume nicht gut erkennbar sind, dunkel erscheinen, leer und kalt aussehen oder die Möblierung nicht dem persönlichen Geschmack entspricht. Eine Entscheidung von Sekunden. Schenken Sie dem Raum die nötige Aufmerksamkeit, die sich letztendlich im Verkaufspreis rechnen wird. Gerade wenn es um das Zuhause geht sind Entscheidungen aus dem Bauch heraus nicht ungewöhnlich. Lassen Sie mich durch ein Home Staging Konzept Wohnträume in den Köpfen von Interessierten und Bewohnern anregen!

Einrichtungsberatung Berlin Dagmar Hankeln Raumgestaltung

Kleine Änderungen mit großer Raum-Wirkung

Lassen Sie sich unverbindlich von mir beraten, wie Sie Zeit und Geld sparen und sich gleichzeitig Ihr Zuhause in eine Wohlfühloase verwandelt sowie Ihre Geschäftsräume zu erfolgreichen Schaffensinseln werden.

Termin vereinbaren