schoener wohnen farbe gruen

Trendfarbe 2017 - Grün-Natur-Pur

Grün wirkt beruhigend und belebend zugleich, je nach Farbtonauswahl. Die Farbe Grün steht auch für das weibliche Yin, dem passiven, empfangenden Prinzip.

Das grüne Sofa 323 designed by Anita Schmidt für Rolf Benz wurde ausgezeichnet mit dem „Blauen Engel“. Rolf Benz 323 ist die neue Interpretation des Sofaklassikers Rolf Benz 322. Es nimmt das prägende Design-Merkmal des Vorgängers wieder auf – die Gehrung der Polster mit dem dazwischen gestellten Fuß. Seine markante Form wurde mit einem besonders weichen und lässigen Sitzkomfort kombiniert. So laden die behagliche Sitzfläche und die bequemen Seitenteile zum ausgiebigen Relaxen ein. Entdecken Sie einen neuen Klassiker! Die Serie ist in folgenden Sofabreiten erhältlich: 212cm, 233cm, 254cm - Sitzhöhen: 42cm oder 44cm - Sitztiefen: 59cm oder 67cm

Der grüne Schreibtisch „Riga“ designed by Marc Newson für Cappellini. Die abgerundete Ecken, fröhliche Farben und eine zierliche Bauweise: Mit einer Länge von 140cm und einer Tiefe von 70cm ist "Riga" von Designer Marc Newson ein idealer Anwärter für kleine Räume. Der Holzschreibtisch hat zwei Schubladen mit Knöpfen aus Naturaluminium, die Füße sind aus demselben Material. Die Macroterlackierung ist in Grün, Weiß und Türkis erhältlich. Preis: ca. 5.700€.

Die grüne Schreibtischleuchte kann man sowohl mit einem Holzschreibtisch als auch mit einem farbig lackierten Schreibtisch kombinieren. Die grünen Bodenvasen und Tischvasen machen jeden Blumenstrauß zu einem frühlingshaften Blumenwiesenstraum.

Wie wirkt die Farbe Grün?

Grün hat eine beruhigende Wirkung. Es sorgt für Ausgleich, Ruhe, Sicherheit und Geborgenheit.
Grün versetzt die Seele in positive Schwingungen, weckt die Lust auf Neues, auf Entdeckungen.
Grün gilt als Quell der Kreativität.
Ein grüner Raum wirkt erholsam und vitalisierend und hat einen regenerierenden Einfluss auf den Organismus.
Grün kann man weder als warme noch als kalte Farbe bezeichnen, grüne Farbtöne werden oft als Ausgleich zweier Pole empfunden, sie wirken freundlich und entspannend.
Eine Abtönung mit blau macht grün wesentlich kälter und aggressiver.
Grün eignet sich hervorragend für die Gestaltung von Wohn- und Arbeitsbereichen, die Ruhe ausstrahlen und zu geistiger Tätigkeit und Kreativität anregen sollen.
Frisches, helles Grün - ob als Farbe oder als Pflanzen - sollte nie zu kurz kommen.
Grün als Wandfarbe wirkt wie eine Hecke umfriedend
Grün als Deckenfarbe wirkt hegend, und deckend

Grün als Wandfarbe

Grün steht für Hoffnung, Ruhe, Sicherheit, Inspiration, Frische, Natur und Lebendigkeit. Im asiatischen Raum steht Grün auch für die Hoffnung und Lebensfreude. Mit Grün assoziiert man in erster Linie Natürlichkeit und Frische. Grüne Räume können beruhigend, ausgleichend und sogar lärmdämpfend wirken. Damit empfiehlt sich Grün insbesondere für Schlafzimmer oder Relaxzonen.

Grün ist je nach Nuance vitalisierend und anregend – oder beruhigend: Bläuliche Grüntöne wirken ruhig, gelbliche eher belebend.
Für statische oder tragende Bauteile/Bereiche sind dunkle Grüntöne eher geeignet als helle. Denn helle Grüntöne wirken zart und leicht. In Kombination mit Blautönen ergeben sich ruhige Raumkonzepte, die durch Holzmöbel noch natürlicher wirken. Für eine kontrastreiche, lebendige Gestaltung eignen sich Akzente in Rot.

Von Olivegrün über Apfelgrün bis Mintgrün finden Sie diese Farbtöne in der Natur wieder. Olivegrün als Wandfarbe bringt durch den gedämpften Farbton eine gemütliche wärmende mediterrane Raumatmosphäre. Mit hellen Möbeln oder Ratanmöbeln kombiniert bringen Sie die Toskana in Ihr neues Heim.
Um Ihre Räume eine ganz besondere Frische zu verleihen bietet sich ein kräftiges Apfelgrün an. Diese Farbe ist z.B. perfekt für die Küche, hier mit weisse Küchenmöbeln Lackoberfläche beginnt gleich Ihr neuer Tag mit einem gesunden und belebenden Frühstück.

Salbeigrün ist für jeden Wohnraum geeignet. Es kann spielerisch, entspannend, anspruchsvoll oder funky wirken, je nach der Farben, mit denen es kombiniert wird. Diese Vielseitigkeit macht Salbeigrün die perfekte Wahl für Räume im traditionellen und modernen Stil. Salbeigrüne Wände bieten eine schöne Kulisse für kontrastreiche Möbel und Accessoires.

Sind Sie auf der Suche nach einem frischen Farbton, ist Mintgrün eine schöne Alternative zu gewöhnlichen neutralen Farben. Diese Farbe bringt Helligkeit in den Raum und hat einen entspannten und dezenten Look. Die mintgrüne Wandfarbe lässt sich schön mit Möbel und Wohnaccessoires in rosa, weiß und gelb.

Welche Wohnräume eignen sich für Grün?

Weil die Farbnuance von Grün so unterschiedlich ist und damit auch Ihre Wirkung, eignet sich die Farbe Grün für jede Wohnbereich. Ob Flurbereich, Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Arbeitszimmer oder Kinderzimmer hier können Sie von belebend bis beruhigend eine grüne Welle erzeugen.

Was kann mit Grün kombiniert werden?

Die Farbe Grün lässt sich mit jedem Material und auch mit jeder Farbe kombinieren. Je nach Wunsch können sie die frische Aussage von Grün unterstützen, indem Sie Grün mit Weiß kombinieren. Die olive-grünen Töne wirken besonders gemütlich und schaffen mit Holz eine wärmende mediterrane Raumatmosphäre. Alle Grundfarben von Gelb, Rot, Blau lassen sich wunderbar mit Grün kombinieren.

Die Bedeutung der Farbe Grün in Kultur und Religion

Grün bedeutet Leben, Grün steht für Wachstum, Grün kommt immer wieder. Uraltes Wissen sagt, dass unser Überleben nur dann gesichert ist, wenn wieder frisches Grün aus der Erde sprießt. Grün ist das Symbol der Hoffnung auf Leben und Überleben. Unterschiedliche Zonen der Erde, Rassen, Kulturen und Religionen finden unter diesem Zeichen der Hoffnung zusammen.
Der Prophet Mohamend soll gesagt haben, das Anschauen des Grünen sei Gottesdienst. Aus diesem Grund ist Grün die Kultfarbe des Islam. In allen islamischen Ländern, steht die Farbe Grün für die moslemische Religion und wird ausschließlich in religiösem Kontext verwendet.
Grün findet sich auch in den Nationalfahnen der meisten Wüstenstaaten, das Überleben in den Weiten der endlosen Wüsten ist nur gesichert, wenn man rechtzeitig eine grüne Oase erreicht.
Bei uns ist es Sitte uns im Winter als Symbol der Hoffnung, einen immergrünen Weihnachtsbaum in die Wohnstube zu holen. So war es bereits in vorchristlicher heidnischer Zeit.
In Alt-Palästina trugen Bräute ein grünes Hochzeitskleid, um mit der Farbe die Hoffnung auf ein glückliches Leben und Fruchtbarkeit (guter Hoffnung sein) anzuzeigen.
Auf der grünen Insel Irland repräsentiert Grün den Katholizismus.

Positive Assoziationen mit der Farbe Grün

  • die Natur, Natürlichkeit
  • das Leben, Lebendigkeit
  • der Frühling und die Frische
  • die Hoffnung und die Zuversicht
  • die grüne Wiesen, Felder, Fruchtbarkeit und Ernte
  • die Jugend

 

Welche Farbe beruhigt und belebt Sie zugleich?

Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich von mir ganz individuell beraten. Ich freue mich, Sie kennenzulernen und stehe Ihnen bei Interesse sehr gerne für ein persönliches Vorgespräch zur Verfügung.