pastell your life

Einrichten mit Pastelltönen

Ein Mix aus Hellgrau, Mint und Hellblau ist eine perfekte Kombination bei der Sie eine kühle und doch atmosphärische Wirkung Ihrer Lebensräume erzielen können. Wenn Sie es etwas femininer mögen, nehmen Sie ein paar Accessoires in Rosa und Hellgelb dazu.

Ein Mix aus allen Pastelltönen bringt in Ihre Räume eine frühlingshafte Frische und doch gibt es eine gemütliche Wärme mit Pastellgelb und Rosa. Sie sollten darauf achten, nicht zu große Flächen mit einer Farbe zu streichen, wenn Sie alle Pastelltöne einsetzen möchten. Es hängt immer davon ab, welche Raumwirkung Sie wünschen.

Interessant kann es wirken, wenn Sie mit unterschiedlichen Farbfelder auf einer Wand arbeiten. Gestalten Sie eine Wand mit den Farben Mint, Rosa, Gelb und Apricot harmonisch zusammen. Mit etwas Zeit und Geduld kann man solche sauber getrennten Farbfelder selbst gestalten.

Wie Sie Wände mit unterschiedlichen Farbfeldern gestalten

1. Spannen Sie zunächst Schnüre und fixieren Sie diese mit Kreppband an der Wand

2. Betrachten Sie die Wand aus der Ferne, ob die Proportionen der Felder Ihnen gefallen.

3. Nun zeichnen Sie mit einem Bleistift entlang der Schnüre Punkte in regelmäßigen Abständen.

4. Jetzt haben Sie einen guten Anhaltspunkt für das Anbringen des Kreppbandes.

5. Entfernen Sie jetzt die Schnüre von den Wänden.

6. Um unschöne Kanten/ausgefranste Ränder zu vermeiden, sollte Sie immer einen dünne Farbschicht auf das Kreppband auftragen. Entweder mit dem Finger oder mit einem dünnen Pinsel. Somit ist der Übergang von Klebeband und Wand versiegelt und die Farbe kann nicht mehr darunter fließen.

7. Dann können Sie die großen Felder ausmalen und das Kreppband erst entfernen, wenn die Farbe richtig trocken ist.


Pastelltöne sind viel mehr als mädchenhaft

Hartnäckig hält sich das Gerücht, Pastelltöne hätten etwas Mädchenhaftes. Dabei können die sogenannten Eiscremefarben auch anders! Die Kombination macht’s: Mit Weiß und schlichten Möbeln wirken Räume in Pastell so erfrischend wie ein Tag am Meer. Salbeigrün, Zitronengelb und Altrosa passen perfekt zusammen und verbreiten gute Stimmung. Je großflächiger sie eingesetzt werden, desto intensiver ist ihr aufhellender Effekt.

Sie können z.B.: auch einen Raum ganz in weiß lassen und mit Accessoires nur in Pastellgelb kombinieren. Das bringt Klarheit und Reinheit und Sonnenfrische in Ihr Wohnzimmer.

Eine ganz klare Linie können Sie auch verfolgen, indem Sie nur zarte Grautöne verwenden und diese mit wenigen Accessoires nur in Mintgrün ergänzen. Auch dies verströmt eine natürliche Frische und Leichtigkeit.

Weitere News Beiträge für die einzelnen Farben und Ihrer Wirkung folgen in Kürze von Rosa, Pastellgelb, Pastellgrün, Pastellblau.

Welche Farbe verleiht Ihnen Flügel?

Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich von mir ganz individuell beraten. Ich freue mich, Sie kennenzulernen und stehe Ihnen sehr gerne für ein persönliches Vorgespräch zur Verfügung.